Donnerstag, 16. November 2017

Planung von Lärmschutzwänden mit Revit und Dynamo

Und wieder etwas aus der Rubrik “geht nicht mit Revit”. Nach den Brücken und Tunneln, möchte ich Euch heute die Planung von Lärmschutzwänden zeigen.
Im Beispiel, das wir für einen Kunden im Zuge der Einführung von Revit / BIM Arbeitsweisen entwickelt haben, seht Ihr, wie eine Lärmschutzwand (LSW) an einer Bahnstrecke teilautomatisch mittels Dynamo erstellt wird. Die Trassierungs-Grunddaten führen im Zuge der Planung zu einer Achse der neuen LSW, die wiederum in Abhängigkeit zum Gelände und zu OK Gleis steht. Entscheidend für den Einfügepunkt der Pfosten, der Fundamente´und der LSW-Füllungen.
Listen und Pläne können anschließend aus dem LSW-Modell abgeleitet werden. Koordinaten, Profil-Abmessungen, Höhen etc. werden dann in Listen ausgegeben und / oder auf den Plänen als Beschriftung platziert (Revit-Grundfunktionalität).

Liegt ein Brückenmodell vor, lassen sich LSW-Elemente auch hier direkt an der Geometrie entlang platzieren.
2
1
3

Wir haben die Schnittstelle zwischen klassischen Brötchen und zukunftsweisender 5D-Planung

Es ist wieder so weit. Das letzte CAD-Frühstück in diesem Jahr steht an.
Zum Abschluß haben wir noch einmal 2 Interessante Gäste für euch eingeladen:
Martin Schurr, RIB Software SE und Nancy Rücker, f:data GmbH.

Martin Schurr zeigt die neue Softwaregeneration RIB iTWO.
Es erweitert das klassische Aufgabenspektrum von Planung, AVA, Kalkulation, Bauablaufsteuerung bis Bauleistungskontrolle um durchgängig visuelle, modellbasierte Verfahren des Building Information Modelling - BIM 5D.

Nancy Rücker bringt DBD-BIM mit.
Damit habt ihr Baudaten direkt in eurer CAD- oder BIM-Software zur Verfügung: Bauleistungen, Preise und Technische Regeln wie DIN-Normen und VDI-Richtlinien. Passend zum bearbeiteten Bauteil. Also online immer auf dem aktuellen Stand.

Unser Frühstück ist wie immer kostenlos. Lediglich unsere Plätze sind begrenzt, daher solltet ihr euch schnell ANMELDEN.

TERMIN:
1. Dezember 2017
9:00 bis 11:00 Uhr
Contelos GmbH
Robert-Bosch-Straße 16
30989 Gehrden
Fragen kann euch euer Kundenberater Olav beantworten.

Dienstag, 7. November 2017

Rückblick Autodesk University 2017 und BiLT EUR

Autodesk University 2017

Vor gut 2 Wochen fand die 6. Autodesk University Germany in Darmstadt, im Darmstadtium statt. Wir möchten Danke sagen, für ein tolles Event, super Gespräche am Stand und während der gesamten Veranstaltung, die für einige bereits am Montagabend mit dem Revit Anwendertreffen unseres Kollegen Oliver Langwich begonnen hat (einen Nachbericht dazu findet Ihr hier: https://revit-family-planner.blogspot.de/2017/11/golden-ticket-heidelberg-nachlesen.html )

Inzwischen könnt Ihr euch die Vorträge und Präsentationen auf der virtuellen University anschauen / herunterladen.

Dort findet Ihr auch die Vorträge von unseren Kollegen Krüger, Scheel und Langwich:

image

image

image

Bei sehr vielen Gesprächen das Thema schlechthin: Infrastrukturplanung!


BiLT

Anfang Oktober fand die BiLT (Buildings, Infrastructure and Lifecycle, while supported by Technology) Konferenz in Dänemark statt.

bilt 2017

Wer die BiLT noch nicht kennt, in den Jahren zuvor hieß sie noch Revit Technology Conference. Es gibt jeweisl eine in Nord-Amerika, Asien, Australien / Neuseeland (von dort kommt sie auch her) und Europa (seit 2013). Hier treffen sich die Revit-Spezialisten, BIM-Interessierten zum Austausch und Netzwerken. Wer von Euch Blogs liest, der hat hier u.a. die Chance, sich mit den Autoren zu treffen – also mit echten Cracks der Szene Smile!

Einer der Handverlesenen Sprecher, zum zweiten Mal nach 2014, unser Kollege Oliver Langwich, der über dieses Thema referierte:

image

Dieses Jahr wurde die Konferenz zusätzlich aktiv durch Contelos unterstützt. Wir waren nämlich Sponsor der Power- / Energy Drinks Smile

2017-10-06 10.21.41

Mittwoch, 1. November 2017

Wanted: Application Engineer (m/w) für GIS & Tiefbau bzw. Infrastrukturplanung

Wir wachsen weiter und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt erneut Mitarbeiter für den Bereich GIS & Tiefbau bzw. Infrastrukturplanung.

Die genaue Stellenbeschreibung findet Ihr hier:

http://www.contelos.de/unternehmen/stellenangebote


image

Bei Fragen meldet Euch einfach!

BIM WORLD Munich 2017

Deutschlands größtes BIM Event! Und wir sind wieder mit dabei, wenn am 28.+29. November 2017 die BIM WORLD Munich zum zweiten Mal ihre Pforten öffnet.

Nutzen Sie die Chance unsere Spezialisten für BIM im Infrastruktur- und Hochbau Live vor Ort zu treffen. Vereinbaren Sie gern im Vorfeld einen Termin (giessmann@contelos.de / horn@contelos.de).

rollup_hochbau_2017

mailbanner_2017_BIM_World

Weiterhin wird unser Partner AGACAD mit einem Stand direkt neben uns in München vertreten sein. Gemeinsam freuen wir uns auf Ihren Besuch und viele interessante Gespräche!

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Revit 2018.2–Fertigteil Content und Neuerungen

Seit ein paar Tagen könnt Ihr das Update für Revit 2018.2 herunterladen. Die wichtigsten Neuerungen sind u.a.

image

Richtig gut finde ich die Content-Erweiterung im Bereich Fertigteile, die gemeinsam mit Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau (FDB) e.V. entstanden ist. Diesen Content müsst Ihr allerdings separat herunterladen:

image

https://knowledge.autodesk.com/search-result/caas/downloads/content/autodesk-revit-20182-content.html


Alle Neuerungen wurden letzte Woche auch auf der AU in Darmstadt vorgestellt. Die Vorträge stehen seit Montag zum Download bereit (die Bilder oben, stammen aus ttps://www.rayseven.com/r7/runtime/autodesk/au2017/files/session/373/presentation/Die_neuesten_Autodesk_Lsungen_-_Technical_Sales_Specialists_AEC_2017-10-19_16-40-37.pdf )

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Teaser Infrastrukturbauwerke und Projekte

Dieser kurze Teaser soll Euch einen Überblick über die Themen und Bereiche geben, in denen wir bei der Contelos so unterwegs sind. Viel Spaß damit:


Wenn Ihr Fragen habt, kommt gern auf uns zu – beispielsweie auf der Autodesk University in Darmstadt, beim buildingsmart Forum in Berlin oder per Mail.


image

Auf dem Bild seht Ihr übrigens Beispiele / Projekte der Firmen


eberhardt 2

Utskrift


IL

th

Danke für die Freigabe!